Muster

medizinische Hypnose

Die Hypnosetherapie ist die älteste Form von Psychotherapie und lässt sich bis ins zweite vorchristliche Jahrtausend zurück verfolgen.

Das Besondere an der Hypnosetherapie ist sicherlich die hypnotische Trance, die es uns ermöglicht auf tieferen Bewusstseinsebenen zu arbeiten und dadurch meist schneller unsere Therapieziele erreichen zu können. Diese Trance ist übrigens keinesfalls ein Zustand der Willenlosigkeit. Es ist ein Zustand, in dem man innere Bilder sehen kann, oder Szenen erlebt, die einem fast wie real vorkommen. In diesem Zustand haben wir einen viel besseren Zugang zu unseren Emotionen und unseren Gefühlen.

Folgenden Bereiche sprechen besonders gut auf Hypnos an:

- Übergewicht und Essstörungen sowie andere Suchterkrankungen

- Angst 

- Depressionen und Burnout

- Psychosomatische Erkrankungen wie Reizdarm und chronischen Schmerzen

- Mentale Stärke

Isabel Baumgartner

Eidg. dipl. psychosoziale Beraterin HF

 

   Mail | contact(at)zum-ziel.ch
   +41 79 103 27 13